Achtung! Aktualisiert per 21.05.2021

In der Schulze bleibt der Betrieb pandemiebedingt weiterhin eingeschränkt. Veranstaltungen in kleinen Gruppen dürfen nun stattfinden, allerdings nur draußen. Anmeldungen sind notwendig. Individuelle Nutzung der Räume als Homeoffice - ist möglich. Wer eine ruhige Arbeitsecke braucht, kommt zu uns über unsere E-Mail-Adresse.
Auch unsere HausBibliothek als Ausleihe sowie das Antiquariat können individuell besucht werden: Mo.-Fr. 16.00-18.00 Uhr und Sa.+So. 15-18.00 Uhr. 

Das SprachCafé to go startet gleich Anfang Juni 2021! Seid willkommen an Wochenenden, Sa. + So. 15.00-19.00 Uhr!
Das alles natürlich unter Einhaltung der aktuellen Hygienevorschriften. 

Und hier findet Ihr zu unseren Online-Veranstaltungen! 

Diejenigen, die Hilfe & Unterstützung benötigen, bitten wir uns zu kontaktieren, traut Euch: kontakt@sprachcafe-polnisch.org. Wir werden unser Bestes tun.
Bleibt gesund! 

Wir freuen uns über jede Spende in dieser schwierigen Zeit. Schön, dass es Euch gibt!

Special

Gerade zum Welttag des Buches und der Urheberrechte wurde unsere OnlineAnthologie breiterem Publikum zur Verfügung gestellt – das Werk der Werkstatt Kreatives Schreiben.

Hier befinden sich Texte der 13 Autor*innen, die auf Polnisch, auf Deutsch oder in beiden Sprachen schreiben, manchmal kommt noch eine dritte Sprache dazu. Hier befinden sich Prosatexte sowie Gedichte. In den letzten fünf Jahren wurde die Schreibwerkstatt von Ruth Fruchtman im Tandem mit Natalie Wasserman geleitet. Beide Literat*innen machten Schreibenden Mut zu schreiben, stellten eine ganze Palette an Werkzeugen zur Verfügung, gaben Impulse, manchmal verzauberten sie sogar Buchstaben, gar ganze Sätze … Jedes Mal waren das gemeinsame Stunden samstagnachmittags. Und diese waren sehr wertvoll, weil sie wie aus der Wirklichkeit herausgenommen waren.
Für die Grafik der Anthologie sorgte Bianca Monroy.


Seid Ihr gespannt auf die Anthologie? 
Wir wünschen Euch inspirierende Momente!






„Black lives matter“ – Kreativ-Workshop-Reihe online – im März 2021 wurde eine dreiteilige Reihe kreativer, interkultureller und generationenübergreifender Begegnungen zum Thema Rassismus realisiert, im Rahmen der Internationalen Wochen gegen Rassismus | Projekt Wir sind für Euch da! sowie SprachCafé 2.0 – FEIN-Pilotprojekt
Wir möchten uns bei JP Bouzac für die Realisierung und die Dokumentation herzlich bedanken! 
Schaut herein! 


Angebote zur Unterstützung der Zwei- und Mehrsprachigkeit für Kinder und ihre Eltern.

Veranstaltungen zu diversen Themen für jedes Alter: u. a. Lesungen, Workshops und viel mehr.

Mach mit! Es gibt viele Möglichkeiten. Ein Mehrwert ist gesichert.

SprachCafé Polnisch ein Begegnungsort
mit polnischer Note
im Norden Berlins,
ein Brückenbauer zwischen
Sprachen, Kulturen, Generationen.

Gute Nachbarschaft und Nachhaltigkeit
liegen uns am Herzen.

Werde ein Teil dieser Community!

Über uns

SprachCafé Polnisch in Berlin-Pankow ist ein offener Begegnungsort für Sprache und Kommunikation, ganz besonders für Fans von Polen, vom Land & Menschen, polnischer Sprache, Kultur und Küche.

Wir treffen uns, um uns auf Polnisch und Deutsch oder in einer anderer Sprache zu unterhalten, um uns über interessante Themen auszutauschen, voneinander zu lernen, uns gegenseitig zu unterstützen und anzuregen, wie auch immer…

Auf neue Menschen und neue Ideen sind wir immer gespannt!
Zwei- und Mehrsprachigkeit sowie Bildung stehen bei uns im Mittelpunkt.
Wir arbeiten generationsübergreifend, Kinder sind bei uns besonders gern willkommen.
Wir freuen uns über Freiwillige, Förderer sowie Sponsoren, die unsere gemeinnützige Arbeit unterstützen und das SprachCafé weiter mitentwickeln möchten.

Begegnungen sind wichtig.
Herzlich willkommen!