Liebe Schreiblustige…

bis jetzt hat die Schreibwerkstatt nur zweimal im Jahr stattgefunden. Doch da wir nun eigene Räumlichkeiten haben, haben wir auch neue Möglichkeiten.

Ab Samstag dem 2. Juni wird die Schreibwerkstatt einmal im Monat stattfinden. und zwar am ersten Samstag des Monats: von 15 bis 18 Uhr in den neuen Räumen des Sprachcafés Polnisch, jetzt in der Schulzestr. 1, 13187 Berlin-Pankow ( ganz in der Nähe des S-Bahnhofs Wollankstr. )

Ruth Fruchtman und Natalie Wasserman laden Sie / Euch ein, Ihre Texte mitzubringen:

Sie können sie uns auch im Voraus schicken oder sie vor Ort vorstellen. Oder einfach kommen und daran teilnehmen. Wir bieten eine freundliche, konstruktive Kritik. Keine(r) darf sich entmutigen oder entmutigen lassen. Texte, die schon in Arbeit sind, würden wir auch gern „betreuen“. Wir werden auch weiterhin Schreibimpulse anbieten, Schreibspiele und verschiedene Aspekte des Schreibens vorstellen. (Bis jetzt haben wir uns mit Perspektivwechsel befasst, mit der Groteske, Poetische Prosa, … … )

In welches Sprache auch immer…

Wir freuen uns auf Sie und bitten um Anmeldung: fruchtmanberlin@aol.com, transnatale@web.de

sowie auf eine Spende.

Die Veranstaltung findet statt im Rahmen unseres Projektes „Pankow lädt ein“ mit Unterstützung des Bezirksamtes Pankow.

Zapraszamy!

Der heutige Schreibworkshop hat wieder mal viel Freude bereitet: gute Beiträge, tolle Anregungen, interessante Mitstreiter*innen, angenehme Atmosphäre drin und draußen, Kirschen & leckerer Kuchen…

Danke, liebe Ruth, danke, liebe Natalie!
Jetzt treffen wir uns regelmäßig an jeden ersten Sonnabend im Monat (außer August, da haben wir Sommerferien ).
Neue Teilnehmer*innen sind herzlich willkommen!