Auf den Spuren der Berliner Mauer – Eröffnung der Fotoausstellung mit historischen Aufnahmen u.a. Schulze/Wollankstraße., die damals zugemauert war – aus Beständen des Museums Pankow; Heute befindet sich der Sitz des SprachCafés mitten des Geschehens.
Herzliche Einladung zur Vernissage dieser Ausstellung

am Samstag, 16.11.2019 um 14.00 Uhr.

Begegnungen mit Zeitzeugen beleben die Präsentation.

Anschließend, ab ca. 16 Uhr, werden hier wenig bekannte und jedoch sehr spannende Literaturbeiträge zu 30 Jahte Mauerfall gelesen: von u.a. Brigitte HelbigKrysia SarGaby Weber
Weitere Gespräche beim Kaffee & Kuchen in der Schulze lassen Gedanken vertiefen und runden das Programm ab;

Dauer der Ausstellung: Sa., 16.11.2019 bis 31. Januar 2020
Öffnungszeiten: während der Öffnungszeiten des SprachCafés Polnisch – i.d.R. Mo. – Sa., ca. 10:00 – 18:00 Uhr, bei Abendveranstaltungen auch länger, vgl. Kalender.
Seid herzlich willkommen!

Kooperation mit Museum Pankow

Vielen herzlichen Dank für die heutigen berührenden Lebensgeschichten. Großartig! So viele unterschiedliche Perspektiven! Alles puzzelt sich aber doch irgendwie zusammen… Wir danken Euch für den Besuch, für das Vertrauen, für das Teilen. Reicher und sensibler hat uns der Nachmittag gemacht 🙂
Für diejenigen, die es heute verpasst haben: 30.11.2019 und 25.01.2019 um 14.00 gibt es wieder mal eine neue Chance! Seid dabei!
A.K.