Herzlich willkommen an einem neuen Ort in Pankow!

Herzlich willkommen zur Einweihung der neuen Räume des SprachCafé Polnisch in der Schulzestr. 1 in Pankow!

Zusammen mit dem benachbarten Verein Sinnergie feiern wir den Frühling! Seid dabei! 

Schulzestr. 1, 13187 Berlin-Pankow

am Sb., 21. April 2018, 15:00-18:30 Uhr

Es ist hier längst noch nicht alles fertig… Wir wollen trotzdem jetzt schon diesen Ort mit Euch zusammen feiern!
Kommt zahlreich vorbei! Bringt gutes Wetter mit, gute Laune und Eure Offenheit!

Programm – De

Außerdem:
– Besichtigung der Räume
– Präsentationen der Partnervereine
– Ideenpool mit Einladung zum Mitgestalten des neuen Ortes:
+ Steck Deine Idee mir rein! + NachbarschaftsCafé + unsere Nachbarschaft/ Lokales /Geschichte des Ortes +
– Musik – wer musiziert mit? kontakt@sprachcafe-polnisch.org
– Begegnungen & Anregungen

– im Rahmen von „Pankow lädt ein! Offene Kulturwerkstätten“ sowie „Begegnungen & Kreatives„.
Danke Freunde Kolbergs e.V für die freundliche Unterstützung bei der Organisation des Festes!
Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen!

Wir freuen uns auf Euch!


Begrüßungsrede | Einweihung – Schulzestr. 1 | 21.04.2018

Wir freuen uns, dass Ihr heute hier so zahlreich erschienen seid! Herzlich willkommen!

Der Anlass ist ja ein besonderer: Endlich hat das SCP sein Zuhause gefunden!
Wir freuen uns und möchten das mit Euch allen zusammen feiern!

Dieser Ort soll ein Veranstaltungsort werden – für eine ganze Vielfalt von Themen, wie Sprache, Literatur, Kunst, Musik, sowie
ein Begegnungsort für Menschen, die sich besonders für die Kultur des Nachbarlandes begeistern und für die diese Nachbarschaft hier wichtig ist, nicht weniger ein gutes Miteinander direkt vor der Haustür.
Dieser Ort soll auch ein Begegnungsort werden – für Menschen diversen Alters und diverser Nationalitäten sowie Weltanschauungen. Das entstehende Begegnungs-/NachbarschaftsCafé soll diese Begegnungen erleichtern.

Wir sind stolz, Brückenbauer zu sein – in dieser symbolischen und geschichtsträchtigen Lage im ehemaligen Mauerstreifen zwischen Ost und West aktiv zu sein.
Offenheit, Respekt und Neugier aufeinander sowie ein wertschätzender Ton gehören zu unserem Alltag. Es ist uns all das wichtig, was uns verbindet, nicht das, was uns trennt. Wir haben uns gegenseitig so viel zu bieten!
Heute sind wir insbesondere auf die neuen Nachbarn gespannt. Gleich am 25.05.2018 wollen wir das bundesweite Fest der Nachbarn zusammen feiern! Seid herzlich willkommen! Menschen schaffen Orte…

Heute geht ein großer Dank an alle:
Förderer: das Bezirksamt Pankow von Berlin, das Pfefferwerk, die GESOBAU-Stiftung,
Ein großer Dank an alle Unterstützer*innen und Partnerveine: Katarzyna Niewiedzial, die Integrationsbeauftragte des BA P und ihr Team, agitPolska e.V., die DPG Berlin, FK e.V., Rada Polska, das STZ Pankow, die Freiwilligenagentur, die Kontaktstelle PflegeEngagement, das Nachbarschaftshaus Alte Apotheke Heinersdorf, cafeimpuls, Verein für Interkulturelle Arbeit, MaMis en Movimiento e.V., Migrapower, Verein für interkulturelle Begegnungen, Daria und ihre Sinnerigie – unsere neue Nachbarin!
sowie weitere Einzelpersonen, insbesondere Künstlerinnen und Künstler, die Liste ist hier lang…
Ein großer Dank an alle treuen Mitglieder des Vereines
an alle Ehrenamtlichen ohne die der Alltag nicht zu bewältigen wäre,
an fleißige Praktikant*innen,
an zahlreiche Freundinnen und Freunde des Vereines,
sowie Fans in Pankow, in Berlin, in Deutschland, Polen, Europa!

Es ist ein wundervoll stärkendes Gefühl, hier heute mit Euch allen zusammen zu sein und zu feiern.
Wir sind stolz darauf, in den letzten Jahren so viel voneinander und miteinander gelernt zu haben, wir wollen weiter lernen, um weiter wachsen zu können.

Die Arbeit wird hier ehrenamtlich realisiert.
Wir freuen uns auf weitere Unterstützung und auf Eure Spenden, die uns jeden dieser Schritte möglich machen. Heute werden Spenden am Tresen gesammelt, eine Schale wird auch herumgehen. Ein Dank im Voraus.

Unser Programm für die nächsten Stunden kennt Ihr ja schon. Mit Vertreter*innen der jeweiligen Bereiche habt Ihr nun die Möglichkeit ins Gespräch zu kommen und sich über die Angebote zu informieren.
Vielen Dank an alle Aktiven, die dieses Fest mitgestalten, in welcher Form auch immer.
Herzliche Einladung zur Teilnahme: Lasst Euch begegnen, anregen und Spaß daran haben!

Einen wunderschönen Nachmittag und Abend, alle zusammen!
Wie schön, dass es Euch gibt!


„…für mich war das Einweihungs- und Frühlingsfest eine wunderbare Sache! Traf Freunde und Bekannte in froher Runde, die ich z. T. eine Zeit lang vermisste.
Allen Organisatoren und aktiven Helfern gilt mein persönlicher DANK !!!“ Arno Kiehl

„… zweifellos was das ein gelungenes Fest! So viele Menschen, die Kinder waren froh. Super. Ich gratuliere. 🙂 “ A.T.

„Der Tag war sehr gelungen, ich freue mich, dass alles gut gelaufen ist. Das ist ein gutes Zeichen für die Zukunft im Cafè “ R.F.