Willkommen bei Bajto!

EIN BLINDES MÄDCHEN UND SEIN TEDDY – Autor unbekannt

Ein wunderschönes Märchen, in dem die Kinder (wie sonst auch bei Bajto) am Verkauf von Teddys beteiligt sind. Einen Laden betritt ein blindes Mädchen, von ihrer Mutter begleitet. Das Mädchen sucht sich einen letzten Teddy aus, der schon mal zusammengenäht wurde, alt und eingestaubt ist. Die Anwesenden raten dem Mädchen von diesem Kauf ab. Nach einiger Zeit wurde das Mädchen auf dem Spielplatz gefragt, warum sie solch einen hässlichen Teddy bei sich hat. Sie antwortet, ihr Teddy hätte ein Herz und dieses Herz wäre könnte man hören. Die Kinder horchen dem pochenden Herzen zu und bringen in Erfahrung, dass das Unsichtbare das Wichtigste wäre, das, was mit dem Herzen zu spüren ist.