In Freitags-Treffen haben die Vorschulkinder die Möglichkeit, ihre Fantasie zu entwickeln, neue Freundschaften zu knüpfen und sich in der polnischen Sprache zu üben.
Durch Singen, Lesen, Basteln und vor allem durch Gespräche saugen die Kinder die polnische Sprache spielerisch auf und erweitern ihren Wortschatz auf eine ganz natürliche Art und Weise. Es macht Spaß.

Leitung: Kinga Mazur, Sonderpädagogin. Schwerpunkt Inklusion und Integration, selbst Mutter