Polnisch ist wichtig! Unter diesem Motto finden Begegnungen mit Polnisch für Schulkinder statt. Wöchentlich, immer donnerstags, treffen wir uns in einer Kleingruppe, um die Kenntnisse der polnischen Sprache kreativ zu vertiefen. Lesen und Scheiben werden erlernt oder gefestigt, der Wortschatz erweitert und die Kommunikation unterstützt. Unser Ziel ist es, das Interesse der Kinder am Land Polen und seiner Kultur zu wecken und stärken. Wir möchten die Zweisprachigkeit unserer Kinder unterstützen.

Kosten: 12 Treffen x 5,00 euro
plus einmalig 5,00 euro für das Material,
Probestunde gratis.

Unsere Dozent*innen:
Ewa Pawleta – Polonistin mit Schwerpunkt Janusz-Korczak-Pädagogik
Adrian Ibe – Slawist, erfolgreich zweisprachig aufgewachsen, Sprachdozent